top of page
  • Autorenbildnuehrig

Griechenland: Steuererleichterungen für Homeoffice-Migranten.

Wer seinen Steuerwohnsitz nach Griechenland verlegt, bekommt einen Nachlass von 50 Prozent auf die Einkommensteuer.


Wer sein Homeoffice nach Griechenland verlegt, um von dort zu arbeiten, bekommt in den nächsten sieben Jahren die Hälfte seiner Einkommensteuer erlassen. Das sieht ein Gesetzentwurf vor, den Finanzminister Christos Staikouras am Montag dem Parlament zur Beratung vorlegte.




1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page